Newsletter abonnieren
Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns!





MISSION:

Der SINGLE POINT OF CONTENT AND COMMUNICATION stellt einen Ordnungsrahmen für den Datenaustausch zwischen Industrie und Handel bereit. Integrität, Effizienzsteigerung und Effektivitätssteigerung sind die vorrangigen Ziele, um einen Datenaustausch in der Branche zu gewährleisten, der flexibel, kontrollierbar, valide, und ressourcenschonend ist.

Was bringt SPOCC?

SPOCC kann riesige Mengen Daten, die bei tausenden Produkten und Prozessen angelegt werden, managen. Der Datenaustausch wird nach einem Regelwerk genau definiert und sortiert mit dem Ziel einer empfängergenauen Verteilung valider Daten. So lange das Produkt Gültigkeit hat, so lange existieren die dazu gehörigen Daten. Es kann genau gesteuert werden, wer wem, welche Daten zur Verfügung stellt. So haben die Hersteller der Daten volle Datenkontrolle, was eine strategische Datennutzung möglich macht – und Händler haben einen validen Datenpool, der immer die aktuellen Daten für Ihre Systeme.


PDF zum Vortrag, Präsentation zum HDSL Symposium, Jörg Frommann, Geschäftsführer SPOCC GmbH & Co. KG Juni 2018





Wenn Ihr Browser kein PDF-Viewer unterstütz:
Download PDF Dateigröße: 1.5 MB






Zur Optimierung dieser Website setzen wir Cookies ein. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie unter Datenschutz